Teilnahmebedingungen

Jeder Wettbewerb wird vom Fotowettbewerb-Team der «Engadiner Post/Posta Ladina» überwacht. Das Entfernen eines disqualifizierten Fotos steht im Ermessen des Fotowettbewerb-Teams und kann jederzeit kommentarlos vorgenommen werden. Per Post eingeschickte Fotos können nicht am Wettbewerb teilnehmen. Unverlangt eingeschickte Fotos werden nicht zurückgeschickt. Über diesen Fotowettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist in jedem Fall ausgeschlossen. Mitarbeiter und deren Angehörige der Gammeter Druck und Verlag St. Moritz AG sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die eingesendeten Fotos müssen folgende Bedingungen erfüllen. Grösse: max. 4 MB, Format: JPG. Pro Teilnehmer sind maximal drei Fotos (verschiedene Sujets) zugelassen.

Teilnehmer

Mit der Teilnahme am Wettbewerb bestätigen die Teilnehmer, dass das eingesandte Bildmaterial keine Rechte Dritter (insbesondere keine Immaterialgüter- und Persönlichkeitsrechte) verletzt. Sollte das Bildmaterial Rechte Dritter verletzen und der «Engadiner Post/Posta Ladina» somit einen Schaden zufügen, so kann «Engadiner Post/Posta Ladina» Regressansprüche geltend machen.

Die Teilnehmer am Wettbewerb erklären sich hiermit einverstanden, dass die Bilder inkl. Vor- und Nachname und Ortschaft der Teilnehmer auf www.engadinerpost.ch veröffentlicht werden.

Die Teilnehmer erklären sich hiermit einverstanden, dass die «Engadiner Post/Posta Ladina» das zeitlich und örtlich uneingeschränkte Nutzungs- und Verwertungsrecht am eingesandten Bildmaterial hat, dies im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb und dessen Vermarktung.

Gewinner

Der Gewinner/die Gewinnerin wird via E-Mail benachrichtigt.

Der Gewinner/die Gewinnerin erklärt sich damit einverstanden, dass das Siegerfoto in einem kleinen Bericht in der Printausgabe der «Engadiner Post/Posta Ladina» veröffentlicht wird.

Der Gewinner/die Gewinnerin erklärt sich hiermit einverstanden, dass die «Engadiner Post/Posta Ladina» das zeitlich und örtlich uneingeschränkte Nutzungs- und Verwertungsrecht am eingesandten Bildmaterial hat. Die «Engadiner Post/Posta Ladina» erhält somit das Recht, über das Bildmaterial des Wettbewerbs frei zu verfügen, ohne dass eine zusätzliche Vergütung geschuldet wird.